Diamant Mikrodermabrasion

 Diamant Mikrodermabrasion - Behandlung ist eine effiziente Kombination der Vacuum Lifting Technology und der Diamond Exfolition
Dieses Verfahren entfernt nicht nur Hautreste, sondern auch Unebenheiten, Hautunreinheiten, Falten und unerwünschte Pigmentierungen auf der Haut. 



Viele Beauty-Trends gehen ebenso schnell, wie sie gekommen sind. Die Mikrodermabrasion schon seit Jahren nicht mehr aus den hiesigen Praxen und Beauty-Salons wegzudenken. 
Die Diamant Mikrodermabrasion gilt als besonders schonend und ist somit auch bestens bei sensibler, trockener und empfindlicher Haut geeignet. Stars schwören darauf, genauso wie viele Privatanwender. 


Mittlerweile wurde die einfache Mikrodermabrasion weiterentwickelt. Neben Verfahren mit Aluminiumoxidkristallen hat auch die sogenannte Diamant-Mikrodermabrasion bzw. Saphir-Mikrodermabrasion rapide an Beliebtheit gewonnen. Hierbei handelt es sich um eine hochwertige Weiterentwicklung der konventionellen Methode, da bei der Behandlung Aufsätze, bzw. Schleifköpfe, mit echten Diamanten oder saphirbeschichtete Schleifköpfe zum Einsatz kommen. Diese Diamant-Aufsätze werden verwendet, um die oberste Hautschicht “abzuschleifen” und dann die Partikel zusammen mit Schmutz und abgestorbener Haut einfach abzusaugen. 
Die  Diamant Mikrodermabrasion -  Behandlung ist auch deshalb so beliebt, weil sie im Vergleich zu anderen Methoden sehr schnelle Ergebnisse erzielt.
Durch die Diamant Mikrodermabrasion wird die Haut angeregt, verstärkt junge und aktive Zellen zu bilden. 
Die Haut regeneriert sich von innen heraus. Da auch die Kollagen- und Elastinproduktion angeregt wird, werden hervorragende Tiefeneffekte erzielt. 

So wirkt Diamant - Mikrodermabrasion auf die Haut

  • Sofort: Die Haut ist leicht gerötet, fühlt sich aber feiner als vorher an. ...
  • Nach einer Woche: Die Haut auf meiner Nase ist reiner und meine Pflegeprodukte ziehen viel schneller ein.
  • Nach zwei Wochen: Ein grosser Teil der Rötungen um meine Nasenflügel ist verschwunden.


Probleme und Körperareale, die behandelt werden können:
·         Unreine haut
·         Falten und kleine Linien
·         Großporige Haut
·         Vernarbte Haut
·         Dehnungsstreifen
·         Schwangerschaftsstreifen
·         Altersflecken
·         Pigmentflecken
·         Verhornte Haut
·         Wenig elastische Haut
·         Schlecht durchblutete Haut
·         Müde aussehende Haut

Die Diamant-  Mikrodermabrasion kann regelmäßig, aber auch nur einmalig zur kurzfristigen Auffrischung des Gesichts angewendet werden. Für die bestmöglichen Erfolge ist allerdings eine regelmäßige Anwendung notwendig.



 
Für wen kommt die Diamant Mikrodermabrasion nicht in Frage? 

Übersicht:

Aktive Akne
Frische Wunden
Hautkrankheiten (wie Rosazea, Neurodermitis, Psoriasis)
Aktiver Herpes
Krebserkrankung
Akute Hauterkrankung
Warzen
 Medikamenteneinnahme wie Kortison oder Retinoiden


Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen?


Keine der wissenschaftlichen Studien konnte ernst zunehmende Nebenwirkungen während oder nach der Behandlung feststellen. Es können lediglich vorübergehend leichte Rötungen oder ein Trockenheitsgefühl nach der Behandlung auftreten. Diese klingen allerdings in der Regel schon sehr schnell wieder ab. Sollten diese allerdings nicht nach spätestens 24 Stunden abgeklungen sein, ist es ratsam einen Hautarzt aufzusuchen.